Volkwin Müller spielt Akkustikversionen vom „Boss“ Bruce Springsteen (Lesung mit Konzert)

Volkwin Müller spielt Akkustikversionen vom „Boss“ Bruce Springsteen (Lesung mit Konzert)

Veranstaltungstermin
Datum: 22.09.2024
Zeit: 17:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Gemeindesaal St. Gertruden


Volkwin Müller´s Qualitäten als Singer/Songwriter sind seine Stimme, sein besonderes Gitarrenspiel und seine Gabe, in seinen eigenen Songs Geschichten zu erzählen, die eine gewisse Leichtigkeit besitzen und nie platt daherkommen. Texte, völlig kitschfrei, aber trotzdem auf ihre Art romantisch. Erhobenen Zeigefinger gibt es bei ihm selten. Oft sind seine Songs aus dem alltäglichen Leben gegriffen und man wundert sich immer wieder, wie man über Situationen stolpert, die man aus Volkwin-Liedern kennt.

Der in Detmold lebende Liedermacher tourt seit einigen Jahren mit seinen individuellen John-Lennon-Interpretationen und dem Hamburger Schauspieler und Autor Achim Amme mit dem Programm „Lennons letzte Jahre“ erfolgreich durch Deutschland. Mit diesem Programm war Volkwin Müller bereits beim Kulturladen zu Gast.

Anlässlich der Veröffentlichung der Springsteen-Autobiographie „Born to run“ hat sich Volkwin Müller intensiv mit Bruce Springsteen auseinandergesetzt und ein besonderes Springsteen-Programm entwickelt. Dabei liest er aus der Autobiographie, präsentiert Originaleinspielungen von Springsteen und interpretiert seine Songs rein akustisch neu.

Volkwin verleiht dabei den legendären Springsteen-Songs einen neuen Anstrich. Er spielt die Songs im Rahmen seiner Lesung mit akustischer Gitarre, singt dazu und reduziert die Stadionhits auf einen intensiven Kern und legt das Wesentliche an den Springsteen-Songs frei. Er umgarnt die Lieder mit seiner üblichen Intensität und bezaubert die Zuhörer mit seiner ausdrucksstarken, warmen Stimme. Durch seine intime Instrumentierung und seine besondere Stimme kommen die Songs vom „Boss“ jedem Zuschauer ganz nah.

Ein Abend mit diesem Programm ist ein absolutes Muss für jeden Springsteen-Fan und für jeden Anhänger von handgemachter Musik.

(Texst und Foto: Homepage des Künstlers)